COVID-19-Patienten und Gerinnungsstörung mit tötlichem Ausgang

Blutplättchen von COVID-19-Patienten zeigen signifikante Veränderungen im Aktivierungsphänotyp, in der Verarbeitung des endgültigen Gerinnungsfaktors F13A1 und des Phospholipid-bindenden Proteins ANXA5 im Vergleich zu gesunden Probanden. Darüber hinaus zeigen diese Ergebnisse spezifische Veränderungen der Blutplättchen während COVID-19, die signifikant mit dem tödlichen Ausgang verbunden sind.

Platelet Phenotype Analysis of COVID-19 Patients Reveals Progressive Changes in the Activation of Integrin αIIbβ3, F13A1, the SARS-CoV-2 Target EIF4A1 and Annexin A5.  Maria Zellner

Assoc.Prof. Maria Zellner, PhD

Center for Physiology and Pharmacology (Institute of Vascular Biology and Thrombosis Research).  Medical University of Vienna.

 

# Corona # Pandemie # Lockdown

Karl Lauterbach (SPD) – Jung & Naiv: Folge 483

Warner und Problemlösung
2 : 59 : 29
epigenetik-von-peter-spork

edical

Dr. Eduard Rappold, MSc ist ein erfahrener Forscher und Arzt, der sich seit Jahrzehnten für geriatrische PatientInnen einsetzt. In seinem Bemühen für Alzheimer-Erkrankte eine immer bessere Versorgung zu ermöglichen, wurde er 2003 mit dem Gesundheitspreis der Stadt Wien für das Ernährungszustandsmonitoring von Alzheimer-Kranken ausgezeichnet. Im Zuge seines Masterstudiums der Geriatrie hat er seine Entwicklung des Epigenetic Brain Protector wissenschaftlich fundiert und empirisch überprüft. Im September 2015 gründete er NUGENIS, ein Unternehmen, mit dem er Wissenschaft und Anwendung zusammenbringen möchte. Damit können Menschen unmittelbar von den Ergebnissen der Angewandten Epigenetik für ihre Gesundheit profitieren. Mit dem Epigenetic Brain Protector hat Dr. Eduard Rappold, MSc bereits für internationales Aufsehen gesorgt – auf der international wichtigsten Innovationsmesse, der iENA, wurde er 2015 mit einer Goldmedaille für hervorragende Leistungen zum Schutz vor Neurodegeneration ausgezeichnet. Auf den Webseiten epigenetik.at und facebook.com/nugenis können Themen zur Epigenetik und Aktuelles nachgelesen werden.